Was William Shakespeare zur Jahrestagung von D.A.V.I.D.e.V. zu sagen hat

#1 von Joringel , 30.10.2019 13:35

Gib Worte deinem Schmerz.
Gram, der nicht spricht,
Presst das beladne Herz,
bis dass es bricht.

W. Shakespeare Macbeth


Joringel  
Joringel
Beiträge: 1.126
Punkte: 3.801
Registriert am: 28.10.2013


RE: Was William Shakespeare zur Jahrestagung von D.A.V.I.D.e.V. zu sagen hat

#2 von turmfalke , 30.10.2019 21:37

Hallo Joringel!

Schön, mal wieder von Dir zu hören. Du bist ja bei uns ein alter Hase. Ich hoffe es geht Dir gut!

Danke für Schakespeare, wenn ich auch erst einen Augenblick gebraucht habe, um das Zitat zu verstehen:

Frei formuliert:

"Wenn du Schmerzen hast, dann musst du darüber sprechen. Wenn du keine Worte findest und den Schmerz für dich behältst, dann wird der Schmerz dein Herz pressen, bis du daran zerbrichst".

Ich schließe mich dir an: Herzliche Einladung zur Jahrestagung. Da ist Gelegnheit zum Reden mit Gleichgesinnten, die vielleicht Ähnliches erlebt haben, wie du.

Sehen wir Dich in Sondershausen?

Sich mitteilen, um den Schmerz nicht im Herzen zu vergaben, kann man natürlich auch hier im Forum.

Schöne Grüße!

Turmfalke


turmfalke  
turmfalke
Beiträge: 532
Punkte: 1.712
Registriert am: 28.12.2013


RE: Was William Shakespeare zur Jahrestagung von D.A.V.I.D.e.V. zu sagen hat

#3 von Joringel , 07.11.2019 09:29

Lieber Turmfalke,
ja, Du hast es genau richtig "übersetzt". Und gerade Mobbingprozesse sind ja so schwierig zu benennen. Sie sind ja auch immer begleitet von massiven Selbstzweifeln. Das sollten Betroffene wirklich nicht mit sich allein ausmachen!

Wir sehen uns in Sondershausen!

Joringel


Joringel  
Joringel
Beiträge: 1.126
Punkte: 3.801
Registriert am: 28.10.2013


   

lass dich nicht verhärten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Lust auf eine Online - Plauderei? Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz