X

Das schreit zum Himmel

#1 von Robin , 24.06.2015 18:55

Pfarrer Thumm hat uns auf folgende Fernsehsendung aufmerksam gemacht.
Betrifft: "Das schreit zum Himmel" - Mobbing in der Kirche

"Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde!
auf die nebenstehende Sendung am 28. Juni in SWR 2, um 12.05 Uhr möchte ich Sie gerne hinweisen. Dankenswerterweise gibt es Journalisten, die Unrecht aufgreifen und es öffentlich verbalisieren. Dazu gehört Brigitte Lehnhoff, die sich des Mobbings gegen Pfarrer angenommen hat. Ich hatte Gelegenheit an dieser Sendung mitzuwirken und bin selbst sehr gespannt auf das Ergebnis.
Herzliche Grüße
Ihr Pfarrer Rolf Thumm"

Dazu ist folgender Link angegeben:
http://www.swr.de/swr2/programm/sendunge...5og5/index.html


Robin  
Robin
Beiträge: 535
Punkte: 1.877
Registriert am: 04.04.2014

zuletzt bearbeitet 24.06.2015 | Top

RE: Das schreit zum Himmel

#2 von Joringel , 27.06.2015 21:42

Bei einigen von uns war unklar, ob das Fernsehen oder ein Rundfunkbeitrag ist. Es ist Rundfunk, und es wird auch ein Podcast angeboten!

Euer Joringel


Joringel  
Joringel
Beiträge: 918
Punkte: 3.033
Registriert am: 28.10.2013


RE: Das schreit zum Himmel

#3 von Nemo , 28.06.2015 17:33

Den Beitrag zum Nachhören und/oder Nachlesen und zum Download gibt es beim SWR hier:

http://www.swr.de/swr2/programm/sendunge...90u2/index.html

Nemo  
Nemo
Beiträge: 194
Punkte: 644
Registriert am: 18.06.2014


RE: Das schreit zum Himmel

#4 von Robin , 28.06.2015 21:46

Ich habe heute Mittag im Radio (SWR 2) den Beitrag gehört. Wirklich sehr aktuell und sehr gut! Wie viele Menschen hatte ich vor Augen, denen solch Mobbing geschehen ist, wie hier beschrieben. Meine Bitte nun an unsere technisch Versierten: Gibt es nicht eine Möglichkeit, den Beitrag auf CD zu bekommen oder zu bannen? Schon als Anreißer für lebhafte Gespräche in einer David-Runde würde sich der Anfang eignen. Und man müsste dann Kopien weitergeben. z.B. in die Neinstedter Anstalten. Werden sie doch hier in allem, was über christliche und diakonische Einrichtungen gesagt wird, genauestens abgebildet, ohne dass die Sprechenden von ihnen wissen. Ein Stück Aufklärung über ein verschwiegenes Thema - der Journalistin sei Dank!
Robin


Robin  
Robin
Beiträge: 535
Punkte: 1.877
Registriert am: 04.04.2014


RE: Das schreit zum Himmel

#5 von Achim , 29.06.2015 10:13

Liebe Freunde,

Die Sendung kann man auch als Manuskript lesen und ausdrucken, allerdings nur zum privaten Gebrauch. Anderenfalls benötigt man die Zustimmung des Senders.

Ich habe Herrn John von Wort-Meldungen darauf aufmerksam gemacht. Vielleich kümmert er sich im Benehmen mit dem SWR um weitere Veröffentlichung.

LG

Achim

PS: freue mich, dass von Heyls Vortrag jetzt bei Wortmeldungen nachzulesen ist.


Gemeinsam sind wir stark!

 
Achim
Beiträge: 584
Punkte: 1.902
Registriert am: 23.07.2013

zuletzt bearbeitet 29.06.2015 | Top

RE: Das schreit zum Himmel

#6 von turmfalke , 29.06.2015 11:20

Hallo an Alle!

Da ich fast nie Radio höre und mich dort nicht auskenne, habe ich am Sonntag diese Sendung nicht gefunden. Deshalb danke ich dafür, dass ich nun die Gelegenheit dazu hatte über unser Forum durch das Link, das Nemo gelegt hat.

Großartige journalistische Arbeit! Sauber recherchiert, sachkundige, treffende und zugleich objektive Fomulierungen, dazu gut anzuhören. Schade, dass der Beitrag nur im Radio gelaufen ist! Der nächste Schritt müßte das Fernsehen sein.

Aber auch der Gedanke mit der CD ist nicht schlecht. Die könnte man mit der Post verschicken an Leute, die man auf unser Thema aufmerksam machen will.

Einen herzlichen Dank an alle, die an diesem Werk in der Stille gearbeitet haben.

Turmfalke


turmfalke  
turmfalke
Beiträge: 411
Punkte: 1.319
Registriert am: 28.12.2013


RE: Das schreit zum Himmel

#7 von Nemo , 29.06.2015 16:11

Hallo zusammen,
technisch ist ein download überhaupt kein Problem: Beim Anklicken des von mir u.g. Links erscheint ein Fenster mit einem stilisierten Ohr, in dem man die Sendung starten kann. Direkt in der ersten Zeile darunter steht: "Audiodatei herunterladen (22,32MB/mp3)" Genau diese Zeile lässt sich anklicken und schon lädt sich diese Datei auf den eigenen Rechner.
Danach ist allerdings unbedingt die rechtliche Vorgabe der rein privaten Nutzung (wie auch bei der pdf Datei) zu achten!
Viele Grüße,
Nemo

Nemo  
Nemo
Beiträge: 194
Punkte: 644
Registriert am: 18.06.2014


RE: Das schreit zum Himmel

#8 von Robin , 29.06.2015 21:29

Das Fenster und das stilisierte Ohr, lieber Nemo, sehe ich auf meiner Mattscheibe nicht. Hast du vielleicht den Link vergessen?
Robin


Robin  
Robin
Beiträge: 535
Punkte: 1.877
Registriert am: 04.04.2014


RE: Das schreit zum Himmel

#9 von Robin , 30.06.2015 09:30

Ich muss mich korrigieren. Der Link ist von Nemo weiter oben in seinem Beitrag vom 28.6. genannt worden. Dort kann man ihn anklicken.
Robin


Robin  
Robin
Beiträge: 535
Punkte: 1.877
Registriert am: 04.04.2014


   

Der Fall Haak
Entschuldigung des Präses im Rheinland?

disconnected Lust auf eine Online - Plauderei? Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen