X

Gemobbt von wem?

#1 von cotr , 10.06.2016 15:36

Hallo erst mal und danke,
Ich werde seit ca. 2 Jahren von Unbekannten gemobbt. Es ist sehr schwer das zu beweisen,leider. Denn nicht einmal meine Partnerin bekommt das richtig mit, wenn ich sie darauf aufmerksam mache sagt sie das wäre Zufall. Ob es die evangelische Kirche ist, kann ich so nicht sagen. Denn es sind meistens Unbekannte, die nur mit ihrer Anwesenheit ein unerträgliche Situation auslösen. Es wird nur immer schlimmer. Momentan traue ich mich nicht einmal mehr vor die Tür. Denn wenn ich unterwegs bin werde ich verfolgt. Ich bin zwar in psychologischer Behandlung, aber ich weiß, dass ich noch nicht verrückt geworden bin und mir das alles nur einbilde.
Ich könnte jetzt 100 Sachen schreiben wie ich das bemerke. Ich möchte einfach mal nur das loswerden was mich bedrückt.


cotr  
cotr
Beiträge: 1
Punkte: 5
Registriert am: 10.06.2016

zuletzt bearbeitet 10.06.2016 | Top

RE: Gemobbt von wem?

#2 von Achim , 10.06.2016 17:39

Lieber Cotr,

vielen Dank für Deine Nachricht. Wir wissen nun, was Dich bedrückt.

Deine Partnerin kannst Du nicht davon überzeugen, dass Du verfolgt wirst? Und was sagt Dein Psychologe/Psychater dazu? Glaubt er Dir auch nicht?

LG

Achim


Gemeinsam sind wir stark!

 
Achim
Beiträge: 593
Punkte: 1.942
Registriert am: 23.07.2013


RE: Gemobbt von wem?

#3 von Joringel , 11.06.2016 22:43

Hallo Cotr,

ich gestehe, dass ich mich nur sehr schwer in Deine Situation hineinversetzen kann. Vielleicht kannst du mal die unerträglichen Situationen schildern,die von anderen ausgelöst werden. Manchmal hilft es ja schon ein wenig, wenn andere zuhören bzw. lesen, was Du erzählen möchtest.

Es grüßt dich
Joringel


Joringel  
Joringel
Beiträge: 924
Punkte: 3.053
Registriert am: 28.10.2013


RE: Gemobbt von wem?

#4 von turmfalke , 12.06.2016 15:09

Hallo Cotr!

Es geht mir wie Joringel: Ich kann noch nicht ganz orten, woher die Störung in deinem Leben kommt. Dazu müsstest du noch mehr von dem erzählen, was du erlebst. Dazu laden wir dich ein - wenn du magst.

Allerdings gilt auch: Dieser Teil des Forums ist öffentlich. Alle, die wollen können mitlesen. Wenn Dir das zu unheimlich ist, dann kannst Du dich auch mit einer private mail an irgendein anderes angemeldetes Mitglied des Forums wenden. Einfach den Forumsnamen des ausgesuchten Mitglieds in blau klicken und oben in der blauen Leiste auf private mails gehen. Wenn Zeit dafür da ist, bekommst du bestimmt eine einfühlsame Antwort.

Viele Grüße!
Turmfalke


turmfalke  
turmfalke
Beiträge: 415
Punkte: 1.331
Registriert am: 28.12.2013


   

Newsletter Nr.11 Juni 2016
Zum Tod des DAVID-Mitglieds M.W.

disconnected Lust auf eine Online - Plauderei? Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen