X

DAVID Jahrestagung 2017

#1 von Achim , 12.08.2017 17:11

Liebe Freunde,

unter der Rubrik "Aus der Vorstandsarbeit" hatten wir einst in Aussicht gestellt, unsere Mitglieder und interessierten Leser über unsere Vorstandsarbeit zu informieren. Diese Rubrik haben wir in letzter Zeit allerdings etwas stiefmütterlich behandelt, was ich ab heute ändern möchte.

Also, liebe Freunde, Mitglieder unseres Vereins und interessierte Leser:

Vielleicht darf ich Euch vorab mitteilen, dass wir im Durchschnitt einmal pro Monat für mindestens eine Stunde, häufig länger, per Skype konferieren, um unsere Arbeit abzustimmen, aktuelle Themen zu erörtern und uns Gedanken über unseren DAVID e.V. für die Zukunft zu machen.

1. Anfang des Jahres war unsere Homepage

http://www.david-gegen-mobbing.de/

aus Gründen, die niemand richtig nachvollziehen kann, völlig zerstört. Mittlerweile ist diese wieder hergestellt und zwar nach ganz erheblicher Arbeit des Vorstands, insbesondere des Einsatzes unserer Vorsitzenden, der ich hiermit besonders danke. Unsere Homepage ist jetzt dank ihres Engagements (fast) wieder auf altem Stand!

2. Und unsere Daueraufgabe "Jahrestagung":

Diese findet 2017 wiederum in Sondershausen im Thüringer Hof am Wochenende des 11./12. statt. Wir haben dort ein Zimmerkontingent für DAVID-Teilnehmer zu günstigen Preisen vereinbaren können. Ihr müsst Euch dort bitte selbst unter 03632/6560 anmelden und zwar unbedingt unter Angabe des Stichworts "DAVID". Besten Dank. So haben wir es mit dem Hotel vereinbart. Wer mag, kann allerdings schon am Freitag anreisen. Denn schon am Freitag, den 10.11. trifft sich unser Vorstand am Nachmittag im Thüringer Hof zu öffentlicher Sitzung.

Für unsere Jahrestagung 2017 in Sondershausen haben wir einen renommierten Psychotherapeuten in Sachen Mobbing als Referenten gewinnen können. Einzelheiten liefern wir noch nach.

3. Zukunft unseres Vereins

Tja, liebe Freunde, dieses Thema beschäftigt uns schon seit längerer Zeit vor folgendem Hintergrund:

Etliche unserer gegenwärtigen Vorstandsmitglieder, auch ich, sind nicht mehr die Jüngsten und wollen für eine weitere Wahlperiode nicht mehr zur Verfügung stehen, jedenfalls nicht in offiziellen Vereinsämtern. Dass wir dem DAVID-Verein gleichwohl gewogen und unterstützend erhalten bleiben, steht außer Zweifel.

Demzufolge müssen wir uns ernsthaft Gedanken über die weitere Entwicklung unseres DAVID-Vereins machen, was wir mit Euch auf der Jahrestagung 2017 erörtern wollen.

4. Liebe Freunde und Mitglieder unseres DAVID-Vereins:

Laßt´uns bitte hier wissen, ob Ihr noch Vorschläge für die Gestaltung unseres Jahrestreffens 2017 einbringen wollt. Wir würden diese nach Möglichkeit berücksichtigen und umsetzen.

Euer

Achim


Gemeinsam sind wir stark!

 
Achim
Beiträge: 584
Punkte: 1.902
Registriert am: 23.07.2013


RE: DAVID Jahrestagung 2017

#2 von Achim , 27.08.2017 15:37

Liebe Mitglieder, Freunde und Interessierte unseres Vereins,


nachfolgend erhaltet Ihr vorab auf diesem Weg unsere Einladung für unser diesjähriges Jahrestreffen in Sondershausen, wobei ich vorab um Nachsicht dafür bitte, dass diese Einladung etwas unübersichtlich daher kommt, was allein der Tatsache geschuldet ist, dass ich den Urtext unseres Einladungsschreibens nicht so richtig lesefreundlich für unser Forum umsetzen konnte, weshalb ich erneut um Nachsicht bitte. Den nachfolgenden Zeilen könnt Ihr allerdings bei gehöriger Aufmerksamkeit alle erforderlichen Informationen entnehmen. Kurzum: wir freuen uns auf Euch! Und nun zu den Einzelheiten:

Artikel 1 Grundgesetz -
Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Dieser Artikel ist als unverrückbare Tatsache formuliert.
Er hat seinen eigenen Rhythmus und gräbt sich
tief in das Gedächtnis ein. „Die Würde des Menschen
ist unantastbar.“ Ebenso gut könnte man sich diese
Leitlinie anders formuliert vorstellen: Die Würde des
Menschen soll unantastbar sein! Denn die Realität der
Menschen sieht millionenfach ganz anders aus. Kriege,
Machtkämpfe, religiöser Fanatismus und Ausbeutung
bestimmen ihren Alltag.
Mit der umgangssprachlichen Redewendung: „Der
geht auch über Leichen“ geht man in den Minusbereich
menschlicher Verhaltensmuster über. Dazwischen
liegen unzählige Varianten und Spielarten zur
Verwirklichung menschlicher Würde oder ihres
Abbaus durch materiellen Egoismus, Arroganz der
Macht und Privilegien auf Kosten anderer. Eine davon
ist das Mobbing. Die negative Fokussierung auf eine
Person oder Personengruppe mit permanent negativen
Zuschreibungen und hinterhältigen Attacken bedeutet
schlimmstenfalls den sozialen Tod und totale Einsamkeit.
Unsere Religion kennt die konstitutiven Schwächen
der Menschen. Sowohl im Alten Testament als auch
im Neuen Testament lesen wir an verschiedenen
Stellen „Liebe deinen Nächsten wie Dich selbst.“ Hier
ist es ein Gebot Gottes, ein sehr ernst gemeinter
Auftrag, dem sich der Gläubige mit Verantwortungsbewusstsein
und Selbstkontrolle stellen soll.
Manchmal, so scheint es, ist im Raum unserer Kirche
diese Selbstkontrolle über eigene Machtgelüste nicht
mehr gegeben. Doch dafür gibt es keine Rechtfertigung.
Sowohl der Zivilgesellschaft als auch der Religionsgemeinschaft
der Christen wurde gesagt, was gut
und böse ist, denn Artikel 1 Grundgesetz sagt:-
Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Für D.A.V.I.D. e.V.
Ingrid Ullmann
Freitag, den 10.11.2017
17.00 Uhr öffentliche Vorstandssitzung
D.A.V.I.D. e.V.
19.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Bericht einer Betroffenen
Samstag, den 11.11.2017
09.30 Uhr Dr. phil. Josef Schwickerath
„Mobbing am Arbeitsplatz –
erkennen, verstehen,
gegensteuern – Erfahrungen aus
der therapeutischen Arbeit mit
Mobbing-Patienten.“
10.30 Uhr Kaffeepause
10.45 Uhr
12.30 Uhr
15.00 Uhr
17.30 Uhr
„Wie kann man sich in
Mobbingsituationen verhalten
und rechtzeitig dagegen
steuern?“
Diskussion mit Fragerunde und
Ausblick
Mittagessen
Berichte von Betroffenen,
dazwischen: Kaffeepause
„Wie geht es mit dem Verein
D.A.V.I.D. e.V. weiter?“
19.00 Uhr
20.00 Uhr
Abendessen
Geselliges Beisammensein
Sonntag, den 12.11.2017
ab
08.00 Uhr Frühstück
09.00 Uhr Morgengottesdienst - gestaltet
von Mitgliedern des Vereins
10.00 Uhr Mitgliederversammlung von
D.A.V.I.D. e.V. mit Berichten und
Wahl der Kassenprüfer
Reisesegen
Eine Spendenbitte:
Seit Jahren übernehmen immer wieder
Vorstandsmitglieder Kosten, die nicht durch die
Vereinskasse gedeckt werden können. Wenn es
Sie erleichtert, dass es D.A.V.I.D.e.V. überhaupt
gibt oder wenn Sie von D.A.V.I.D.e.V.
Verständnis und Hilfe erfahren haben, dann
unterstützen Sie bitte unsere Vereinsarbeit mit
einer Spende auf das D.A.V.I.D. Konto mit der
IBAN: DE85 5206 0410 0004 0033 14.

Tagungsort:
Hotel Thüringer Hof
Hauptstraße 30/32
99706 Sondershausen
Tel.: 03632 656-0
Fax : 03632 656-11
E-Mail: info@thueringerhof.com
So finden Sie das Tagungshotel in
Sondershausen:
Sondershausen liegt zentral in Deutschland in der
Mitte Thüringens nördlich von Erfurt.
Bahn:
Der Bahnhof Sondershausen wird stündlich von
Erfurt angefahren und ist auf diesem Wege leicht
aus Richtung Rhein/Main zu erreichen. Aus dem
Norden kommend gibt es verschiedene
Verbindungen via Göttingen.
Vom Bahnhof sind es ca. 20 Minuten zu Fuss. Bei
vorheriger Benachrichtigung organisieren wir gerne
eine Abholung. Ein Taxi kann am Bahnhof gerufen
werden unter
Tel.: 03632 601881 oder 0800 7599999.
PKW:
Sonderhausen liegt südlich der BAB 38 Kassel-
Leipzig und nördlich der BAB 4 Bad Hersfeld-Erfurt.
Parken ist kostenlos in Hotelnähe auf dem Parkplatz
an der „Lange Straße“ möglich (bitte vor Ort ein
Parkticket vom Hotel erbitten).
 Anmeldungen:
Verbindliche
Anmeldungen bitte per
E-Mail oder Post an den
Verein „D.A.V.I.D.“
z. Hd.
Rosmarie Daser-Martin,
Königswinterstr. 17,
10318 Berlin.
E-Mail: rosmarie.dasermartin@
gmx.de .
Parallel ist eine
Zimmerreservierung im
Hotel „Thüringer Hof“
unter Hinweis auf die
Tagung vorzunehmen.
 Anmeldefrist:
Der „Thüringer Hof“ nimmt
Reservierungen bis zum
31.10.17 entgegen.
 Spätere Anmeldung:
Sie können sich natürlich
auch noch nach dem
31. Oktober anmelden.
Ob noch Zimmer frei
sind, müssen Sie dann
im Hotel „Thüringer
Hof“ erfragen.
Eine Bitte:
Wir möchten unsere
Adressendatei
erweitern. Bitte senden
Sie an
VorstandS@davidgegen-
mobbing.de
Adressen, an die wir
noch Einladungen
verschicken sollen.
 Tagungsgebühr:
Für die Übernachtung mit
Frühstück berechnet das
Hotel für das EZ 45 €
bzw. für das DZ 69 €.
Die Tagungspauschale
für die beiden Mahlzeiten
am Samstag,
Getränke und Gebäck
Samstag und Sonntag
plus Tagungsraum
beträgt - durch einen
Zuschuss des Vereins
deutlich reduziert - pro
Person 20 €.
 Bezahlung:
Die
Hotelübernachtung(en) sind
direkt beim „Hotel Thüringer
Hof“ zu buchen und zu
bezahlen.
DieTagungsgebühr können
Sie in Sondershausen bei
unserer Schatzmeisterin
bezahlen oder vor der
Tagung auf das Konto des
Vereins „D.A.V.I.D.“
überweisen: IBAN DE85
5206 0410 0004 0033
14. Bei Überweisung bitte
Beleg zur Tagung
mitbringen.
Ein Hinweis:
D.A.V.I.D. e.V. ist in der
Lage, einzelnen
Interessierten, die wenig
Geld haben, einen
nennenswerten
Zuschuss zu den Kosten
zu geben. Wenden Sie
sich dazu bitte
vertrauensvoll an den
Vorstand.
D.A.V.I.D.
„Artikel 1 Grundgesetz -
Die Würde des Menschen ist
unantastbar.“
Mobbing am Arbeitsplatz –
in Kirche und Diakonie
Erkennen, Verstehen, Gegensteuern
Tagung des gemeinnützigen Vereins
„D.A.V.I.D. gegen Mobbing in der
evangelischen Kirche“
mit Mitgliederversammlung
10.-12. November 2017
in Sondershausen/Thüringen
Referat von
Dipl.-Psych. Dr. phil. Josef Schwickerath
(Leitender Psychologe der AHG Klinik
Berus, Europäisches Zentrum für Psychosomatik
und Verhaltensmedizin)
mit anschließendem Gespräch

Liebe Freunde, Ihr habt alles gelesen?

Euer

Achim


Gemeinsam sind wir stark!

 
Achim
Beiträge: 584
Punkte: 1.902
Registriert am: 23.07.2013


RE: DAVID Jahrestagung 2017

#3 von Joringel , 28.08.2017 11:41

Kann man unseren Einladungsflyer nicht als PDF hochladen? Dann ist er doch übersichtlicher als nur im Fließtext.

Das fragt
Joringel


Joringel  
Joringel
Beiträge: 918
Punkte: 3.033
Registriert am: 28.10.2013


RE: DAVID Jahrestagung 2017

#4 von Robin , 28.08.2017 20:54

Der Einladungsflyer sollte auch in unserer Home-Page veröffentlicht werden. Aber dazu müsste er erst einmal auf den Weg gebracht sein. Ich hoffe, dass dies bald geschieht.
Robin


Robin  
Robin
Beiträge: 535
Punkte: 1.877
Registriert am: 04.04.2014


RE: DAVID Jahrestagung 2017

#5 von Nemo , 28.08.2017 21:16

Hier ist der Einladungsflyer für die Jahrestagung im November 2017!

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
EinladungSondershausen2017.pdf
Nemo  
Nemo
Beiträge: 194
Punkte: 644
Registriert am: 18.06.2014


RE: DAVID Jahrestagung 2017

#6 von Joringel , 29.08.2017 10:33

Perfekt! Dann könnte unser Webmaster die Langfassung ja löschen.
Euer Joringel


Joringel  
Joringel
Beiträge: 918
Punkte: 3.033
Registriert am: 28.10.2013


RE: DAVID Jahrestagung 2017

#7 von Robin , 29.08.2017 12:34

Liebe Freunde!
Soeben habe ich den Flyer in seiner Jetztfassung an Herrn Brodkorb geschickt zur Einstellung in die Home-Page.
Robin


Robin  
Robin
Beiträge: 535
Punkte: 1.877
Registriert am: 04.04.2014


   

D.A.V.I.D.-Jahrestagung 2016

disconnected Lust auf eine Online - Plauderei? Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen