Worte von Matthias Claudius geschrieben für Menschen wie Donald Trump

#1 von Joringel , 20.01.2017 16:20

Ich danke Gott

Ich danke Gott und freue mich
Wie's Kind zur Weihnachtsgabe,
Daß ich bin, bin! Und daß ich dich,
Schön menschlich Antlitz! habe,

Daß ich die Sonne, Berg und Meer
Und Laub und Gras kann sehen
Und abends unterm Sternenheer
Und lieben Monde gehen,

Und daß mir denn zu Mute ist,
Als wenn wir Kinder kamen
Und sahen, was der heilge Christ
Bescheret hatte, Amen!

Ich danke Gott mit Saitenspiel,
Daß ich kein König worden;
Ich wär geschmeichelt worden viel
Und wär vielleicht verdorben.

Auch bet ich ihn von Herzen an,
Daß ich auf dieser Erde
Nicht bin ein großer reicher Mann
Und auch wohl keiner werde.

Denn Ehr und Reichtum treibt und bläht,
Hat mancherlei Gefahren,
Und vielen hat's das Herz verdreht,
Die weiland wacker waren.

Und all das Geld und all das Gut
Gewährt zwar viele Sachen;
Gesundheit, Schlaf und guten Mut
Kann's aber doch nicht machen.

Und die sind doch, bei Ja und Nein!
Ein rechter Lohn und Segen!
Drum will ich mich nicht groß kastei'n
Des vielen Geldes wegen.

Gott gebe mir nur jeden Tag,
So viel ich darf, zum Leben.
Er gibt's dem Sperling auf dem Dach;
Wie sollt er's mir nicht geben!

Matthias Claudius


Joringel  
Joringel
Beiträge: 996
Punkte: 3.317
Registriert am: 28.10.2013


RE: Worte von Matthias Claudius geschrieben für Menschen wie Donald Trump

#2 von Robin , 21.01.2017 18:47

Liebe Joringel!
Danke, für diesen wunderschönen Text. Ja, das passt genau, dass die drittletzte und letzte Strophe gestern im Losungsbüchlein zu lesen waren. Wie für den "Trampeltag" ausgesucht. Danke, für den vollständigen Text!
Robin


Robin  
Robin
Beiträge: 576
Punkte: 2.018
Registriert am: 04.04.2014


RE: Worte von Matthias Claudius geschrieben für Menschen wie Donald Trump

#3 von Joringel , 22.01.2017 10:21

Hallo, Robin, das wusste ich gar nicht, dass die Losung auch zufällig diesen Text hat. Manchmal ist man wirklich wie vom Donner gerührt, wenn da irgendetwas wie die Faust auf's Auge passt. Ich bekomme die Losungen sogar auf mein Handy, aber leider, leider...lese ich sie nicht immer. Aber angeregt durch Deine Rückmeldung habe ich auch in dem Büchlein "Weltverbunden leben 2017" aus dem Fenestraverlag gelesen und da steht am 20.Januar: "Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang." Das ist ein Zitat von Friedrich Hebbel. Ich kann nur sagen, da sind auch noch andere Zitate z.B. von Vaclav Havel und Martin Luther King zu lesen, die uns ermutigen, unsere Überzeugungen jetzt noch intensiver zu leben und danach zu handeln. Ich persönlich denke darüber nach in einem ersten Schritt wieder in eine demokratische Partei einzutreten, die ich vor 10 Jahren aus Unmut verließ, um unser demokratisches System zu stärken. Den Kopf schütteln allein reicht nicht mehr. Und übrigens war ich sehr beeindruckt wie Andersdenkende sich in Amerika rund um die Einführung von Trump artikuliert haben.

Es grüßt euch
Joringel


Joringel  
Joringel
Beiträge: 996
Punkte: 3.317
Registriert am: 28.10.2013


   

Das Wort zum Montag
Zeitungsartikel vom 24.11.2016

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Lust auf eine Online - Plauderei? Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen