X

Markige Worte eines Kochs der Kirche von "Innen" kennenlernte

#1 von Gelöschtes Mitglied , 02.08.2013 16:37

"..Ich möchte es mal auf den Punkt bringen: In der Gastronomie wehen oft laue Lüftchen. Die Menschen, die sich dort tummeln, die haben alle ihren Dreck am Stecken: Leichtfüßler, Traumtänzer, Alkoholiker, Amouröse Abenteurer, ach, was habe ich dort nicht schon alles gesehen und erlebt! Menschen mit Geldproblemen, Spieler, denen die sechste Frau davongelaufen, ja, regelrechte Unterweltler. Aber nirgendwo habe ich ein solch intrigantes, unehrliches, falsches Volk getroffen, wie innerhalb der Kirche. Verzeiehen Sie mir bitte diesen Vergleich, aber jedes Bordell arbeitet mit einem ehrlicherem Leitbild als die Kirche."


RE: Markige Worte eines Kochs der Kirche von "Innen" kennenlernte

#2 von Achim , 03.08.2013 09:48

Liebe Adalbertine,

zunächst möchte ich Sie herzlichst bei uns begrüßen und danke für Ihren Beitrag, mit dem Sie Enttäuschung, Frust, wenn nicht sogar Verachtung zum Ausdruck bringen.

Möchten Sie uns vielleicht etwas konkreter von Ihren negativen Erfahrungen berichten? Wir würden uns dafür schon sehr interessieren.

Liebe Grüße

Ihr

Achim

 
Achim
Beiträge: 584
Punkte: 1.902
Registriert am: 23.07.2013


   

Treffen am Samstag

disconnected Lust auf eine Online - Plauderei? Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen