X

RE: Zum Tod des DAVID-Mitglieds M.W.

#46 von Beksi2000 , 02.02.2016 15:13

Lieber Achim,
Frau Sunnus und ich sind dabei, uns außerhalb des Forums zu verständigen. Ich bin zuversichtlich.
Viele Grüße
Beksi2000 (Achim)

Beksi2000  
Beksi2000
Beiträge: 24
Punkte: 72
Registriert am: 15.12.2015


RE: Zum Tod des DAVID-Mitglieds M.W.

#47 von Achim , 03.02.2016 13:58

Lieber Beksi,

eine bessere Nachricht wollte ich mir nicht erhoffen. Alles Gute Euch beiden!

LG

Achim


Gemeinsam sind wir stark!

 
Achim
Beiträge: 619
Punkte: 2.048
Registriert am: 23.07.2013


RE: Zum Tod des DAVID-Mitglieds M.W.

#48 von Beksi2000 , 25.02.2016 19:15

Hallo liebe Betroffenen und Mitleser,

ich bitte darum, dieses Thema noch nicht zu schließen. Frau Sunnus und ich stehen im Email Kontakt, aber wir haben noch keine abschließenden Stellungnahmen abgesprochen.

Viele Grüße
Beksi2000

Beksi2000  
Beksi2000
Beiträge: 24
Punkte: 72
Registriert am: 15.12.2015


RE: Zum Tod des DAVID-Mitglieds M.W.

#49 von Achim , 26.02.2016 15:54

Lieber Beksi,

Deinem Wunsch entsprechend werden wir dieses Thema vorerst nicht schließen und sehen Deiner Emailkorrespondenz mit unserer Frau Sunnus in der Hoffnung entgegen, dass zwei Christenmenschen angesichts vorhandener Konflikte noch irgendwie zueinander finden.

Wenn Ihr beide allein nicht zurecht kommt, sollten wir bitte gemeinsam überlegen, ob wir nicht einen geeigneten Mediator suchen wollen?

Ich habe bisher verstanden, lieber Vornamensvetter Achim und liebe Frau Sunnus, dass sich Namensvetter Achim verletzt fühlt und unsere liebe Kollegin Sunnus ebenfalls.

Wollen wir, lieber Beksi und Beksis Frau, nicht vielleicht versuchen, uns im November 2016 in Sondershausen persönlich kennenzulernen?

Ich würde mich freuen, liebe Beksis, Euch persönlich kennenzulernen.

Und unsere Frau Sunnus würdet Ihr auch sicher persönlich kennenlernen können und erfahren, dass sie ein liebes und engagiertes Urgestein unseres Vereins ist.

Liebe Beksis,

Ihr seid uns zum Jahrestreffen 2016 herzlichst willkommen.

Euer

Achim


Gemeinsam sind wir stark!

 
Achim
Beiträge: 619
Punkte: 2.048
Registriert am: 23.07.2013


RE: Zum Tod des DAVID-Mitglieds M.W.

#50 von Achim , 03.03.2016 18:32

Lieber, lieber Beksi und liebe Freundin Sabine Sunnus,

wenn ich die mir jüngst zugegangene Email richtig deute, habt Ihr Euren/unseren Konflikt einvernehmlich bereinigt, hier der von Euch beiden erarbeitete Text:

Liebe Mitleser,

der Nachruf zum Tod des DAVID-Mitglieds Frau W. hat in ihrer Heimatgemeinde starke Wellen geschlagen, auch Emotionen und Betroffenheit, und so wie auch hier im Forum unterschiedliche Stellungnahmen ausgelöst. Die Wahrnehmungen und Sichtweisen auf die Persönlichkeit der Verstorbenen in einem über zehn Jahre dauernden Konflikt standen konträr gegenüber und belasteten schließlich beide Seiten.

Nun haben wir, der vom Konflikt betroffene Pfarrer und die Verfasserin des Nachrufs, uns intensiv miteinander ausgetauscht, so dass wir nun mit unserem jeweiligen Statement nicht nur die Person, sondern auch den Konflikt zwischen uns ruhen lassen können und möchten.

Beksi:

Als einer der Betroffenen habe ich mich vehement gegen die Darstellung des Konflikts um Frau M W und die darin enthaltenen Schuldzuschreibungen gewehrt und dadurch zu einer gewissen Eskalation innerhalb des Forums beigetragen. Aus diesem Grund mache ich nun den Schritt, der hoffentlich zu einem guten Abschluss des Konflikts führt.

Inzwischen habe ich mich außerhalb des Forums mit der Verfasserin des Nachrufs auseinandergesetzt. Ohne auf die komplexen Details eingehen zu können: Ich respektiere die Wahrnehmung und die Haltung, die Frau Sunnus im Konflikt um Frau W hatte. Ich kann nachvollziehen, wie Frau Sunnus zu ihrer Sicht des Konflikts in N kommen konnte. Ich bedaure, dass es nicht schon vor Jahren zu einer konstruktiven Zusammenarbeit zwischen DAVID und den Konfliktparteien in N kam. …

Sunnus:

Es ist ein gutes Ergebnis, dass der betroffene Pfarrer und ich eine „Ebene des Verständnis“ für unsere ganz gegensätzlichen Erfahrungen mit der verstorbenen Frau W. gefunden haben. Darüber freue ich mich und danke ihm auch für den Anstoß und die Bereitschaft dazu.


In meinem Nachruf auf unser D.A.V.I.D.-Mitglied Frau W. saß mir der so unwürdige und schließlich stark eskalierte Konflikt im Gemeindekirchenrat von N. noch ganz nahe im Nacken. Fast zehn Jahre hatte er sich aufgebaut ohne eine Lösung. Viele Fragen waren und sind offen geblieben, auch nach der Auflösung des Gremiums nachdem der neue Pfarrer erst 2 Monate im Amt war. In meinen Augen war dies der längst fällige und nunmehr einzig richtige Schritt. Für alle, auch für Frau W. Das „Loslassen“ fiel ihr schwer und war Thema vieler Telefongespräche zwischen uns in dieser Zeit, ebenso wie „das Vergeben“ und „die Gerechtigkeit Gottes und der Menschen“. Doch es blieb zu wenig Zeit, alles Geschehene, auch das von ihr hartnäckig provozierte, zu verarbeiten.

Unter diesem tiefen Eindruck und dem Erschrecken über ihren plötzlichen Tod habe ich den Nachruf geschrieben. Dabei sind einzelne Formulierungen sehr stark, vielleicht zu stark ausgefallen. Ihre Schärfe tut nicht gut, heute würde ich diese rausnehmen. Den Duktus zu verändern hieße allerdings, den Konflikt in vielen Details seiner zehnjährigen Geschichte noch einmal aufzurollen und offen zu legen.

Dem neuen Gemeindepfarrer aber fiel in der Tat ein schweres Erbe zu: Er war es, der die glühenden Kohlen aus dem Feuer holen musste. Es tut mir Leid, dass ich seine Bemühungen darum unterschätzt habe. Heute respektiere ich sein Vorgehen unter den gegebenen schwierigen Umständen.

Und ich kann nur hoffen, dass wir alle aus den beiden Konflikten lernen können.


Und das hoffen wir alle, lieber Beksi, liebe Sabine!


Euer Achim


Gemeinsam sind wir stark!

 
Achim
Beiträge: 619
Punkte: 2.048
Registriert am: 23.07.2013

zuletzt bearbeitet 04.03.2016 | Top

RE: Zum Tod des DAVID-Mitglieds M.W.

#51 von Friedenspfeife , 03.03.2016 19:30

Lieber Beksi, liebe Frau Sunnus,

Sie, lieber Beksi, sollten sich nicht über meine Beiträge ärgern. Ich kenne weder Ihren "Fall" noch den "Fall" von Pseudonym,allerdings beschäftige ich mich sehr intensiv mit dem Thema Mobbing seit über 20 Jahren und das aus gutem Grund. Und anders als Sie vielleicht meinen, habe ich Ihre Wut-Reaktion sehr wohl verstanden.
Ich möchte Ihnen beiden einfach sagen: Ich habe geheult, als ich Ihre Stellungnahmen gelesen habe. Danke!
Liebe Grüße
Ihre
Friedenspfeife

Friedenspfeife  
Friedenspfeife
Beiträge: 3
Punkte: 9
Registriert am: 29.01.2016


RE: Zum Tod des DAVID-Mitglieds M.W.

#52 von Beksi2000 , 04.03.2016 14:28

Liebe MitleserInnen, liebe Frau Sunnus, liebe DAVID Leute,

für alle Betroffenen waren es anstrengende, emotionale Monate, seit meine Frau und ich uns zum ersten Mal hier im Forum zu Wort gemeldet haben. Zwischendurch hatte ich Mühe meine Wut zu unterdrücken und vermutlich ist es mir manchmal nicht gelungen. Im Nachhinein bin ich froh, das wir diese Diskussion bis zu Ende geführt haben. Ich habe dabei viel gelernt und ich bin allen, die sich eingemischt haben, besonders aber Frau Sunnus und Achim dankbar für die Geduld und die Bereitschaft, mir zuzuhören.
Für aggressive oder beleidigende oder unsachliche Äußerungen bitte ich um Entschuldigung!

Viele Grüße aus dem Schwabenland

Beksi2000  
Beksi2000
Beiträge: 24
Punkte: 72
Registriert am: 15.12.2015


RE: Zum Tod des DAVID-Mitglieds M.W.

#53 von Achim , 04.03.2016 14:57

Lieber Beksi, liebe "Frau Beksi" und natürlich liebe Sabine Sunnus, liebe Freunde,

bisher, lieber Beksi, kannten wir diese Form der Auseinandersetzung noch nicht in unserem Forum, das sich als Sprachrohr und Anwalt der Mobbingopfer versteht hat. Du schreibst freundlicherweise:

Ich habe dabei viel gelernt und ich bin allen, die sich eingemischt haben, besonders aber Frau Sunnus und Achim dankbar für die Geduld und die Bereitschaft, mir zuzuhören.

Lieber Namensvetter Achim (Beksi),

auch wir und ich haben gelernt und sind für das versöhnliche Ergebnis dankbar.

Ich danke abschließend allen Diskutanten für ihre engagierten Beiträge und schließe dieses Thema ( neudeutsch thread genannt ), was nur bedeutet, dass zu diesem Thema (thread) keine weiteren Beiträge möglich sind, die vorhandenen aber erhalten bleiben

LG

Euer

Achim


Gemeinsam sind wir stark!

 
Achim
Beiträge: 619
Punkte: 2.048
Registriert am: 23.07.2013

zuletzt bearbeitet 05.03.2016 | Top

   

Gemobbt von wem?
Zu den Berichten auf der Webseite von D.A.V.I.D. e.V.

disconnected Lust auf eine Online - Plauderei? Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen