geschlossenes Forum für aktuell Betroffene

#1 von dr.arndt , 16.12.2013 19:39

Liebe Freunde,

in letzter Zeit ist mehrfach der Wunsch an uns herangetragen worden, eine Rubrik zu schaffen, in der sich die aktuell Betroffenen einerseits untereinander, andererseits mit dem Vorstand austauschen können. Dieses Forum ist eingerichtet und steht ab sofort zur Verfügung. Es sind nur zwei Schritte erforderlich:

Schritt 1: Die Betroffenen müssen sich hier im Forum als Mitglied registrieren . Das ist in zwei Minuten erledigt. Für die Registrierung wird dringend empfohlen, sich einen Nickname (Spitznamen) zuzulegen, keinesfalls den eigenen Namen zu verwenden. Dann ist nur noch die Angabe der Emailadresse erforderlich. Mehr nicht. Schon seid Ihr registriert. Eure Emailadresse kennt nur der Administrator dieses Forums, der nicht befugt ist, sie an Dritte weiterzuleiten. Es entstehen keine Kosten. Mitgliedschaft im D.A.V.I.D. e.V. ist nicht erforderlich. Andererseits freuen wir uns natürlich über jedes neue Mitglied .

Wer hier bei uns im Forum allerdings schon registriert ist, bedarf natürlich keiner neuen Registrierung. Dann geht es gleich mit Schritt 2 weiter.

Schritt 2: Jetzt müssen die aktuell Betroffenen, die sich im geschlossenen Forum für aktuell Betroffene austauschen wollen, ihren Wunsch kundtun, damit ich sie dort freischalten kann.

Diesen Wunsch könnt Ihr mir hier im Forum per "PM" privater Mail ( siehe oben in der blassblauen Zeile ) übermitteln und zwar bitte - ausnahmsweise - mit Eurem richtigen Namen und/oder Eurer telefonischen Erreichbarkeit. Außer mir und dem NSA wird niemand mitlesen können. Diese Kontrolle halten wir deshalb für erforderlich, um die Vertraulichkeit in diesem geschlossenen Forum gewährleisten zu können, - um zu verhindern, dass "der Feind sich einschleicht und mitliest". Einverstanden?


Wenn das geschafft ist, folgt sofort die Freischaltung, Ihr könnt das geschlossene Forum sehen und Euch Vertraulichkeit geniessend dort auch sofort aktiv einbringen.

Liebe Grüsse

Achim


Gemeinsam sind wir stark!

dr.arndt  
dr.arndt
Beiträge: 423
Punkte: 1.307
Registriert am: 19.07.2013


RE: geschlossenes Forum für aktuell Betroffene

#2 von Alesig ( gelöscht ) , 18.12.2013 19:46

Lieber Herr Arndt!
Soeben habe ich die mir bekannten "aktuell Betroffenen" per Email angeschrieben und sie auf das Unterforum (das ich eben fand, allerdings noch mit 0/0 bestückt) aufmerksam gemacht sowie auf Ihre hier gegebene Anleitung zur Anmeldung hingewiesen. Ich hoffe, dass dieses Forum bald gefüllt wird. Auch Herr K sollte seine Überlegungen hier noch einmal einbringen und sich also auch freischalten lassen. Die letzte Email von B haben Sie erhalten? Er gibt seinen Text frei und hat ihn uns als Email-Anhang noch einmal geschickt. Stellen Sie seine Texte in das geschlossene Forum ein? Ich weiß nicht, ob es mir gelingen würde und ob ich überhaupt befugt bin.
Dann aber wünsche ich Ihnen und uns allen eine Weihnachtspause! Ich danke ausdrücklich, dass Sie, Herr Arndt, unsere Arbeit mit der Einrichtung dieses Forums so vorangebracht haben (auch wenn manches zunächst schwer fiel), und wünsche mir, dass wir unsere Gespräche mit der Hilfe dieses Forums im neuen Jahr noch weiter intensivieren können.
Herzliche Grüße an alle!
Alesig

Alesig

Alesigs Dank sei Dank...

#3 von Joringel , 19.12.2013 10:18

...denn sie hat mir aus der Seele gesprochen. Danke, lieber Achim, dass Du uns so beharrlich und geduldig an dieses Medium geführt hast.
Herzliche Grüße
Joringel


Joringel  
Joringel
Beiträge: 1.028
Punkte: 3.441
Registriert am: 28.10.2013


RE: Alesigs Dank sei Dank...

#4 von dr.arndt , 23.12.2013 13:48

Liebe Kollegin Alesig, liebe Kollegin Joringel und all´Ihr anderen Kollegen und Kolleginnen,

jedem Vorstandsmitglied von D.A.V.I.D. e.V. habe ich hier im Forum - kraft Amtes - sog. Moderatorenstatus eingerichtet. Der bedeutet und bewirkt, dass alle Vorstandsmitglieder(Moderatoren) sich hier im Forum recht umfangreich betätigen können: Löschen ganzer Beiträge, Korrektur, etc. Also: aus dem Vorstands- Moderatorenkreis kann hier jeder veröffentlichen, was er mag. Ich - als Administrator und presserechtlich Verantwortlicher dieses Forums- würde nur notfalls eingreifen.

Also, Freunde, veröffentlicht hier bitte nur , was Ihr für veröffentlichtswert haltet.

LG

Achim


Gemeinsam sind wir stark!

dr.arndt  
dr.arndt
Beiträge: 423
Punkte: 1.307
Registriert am: 19.07.2013


RE: Alesigs Dank sei Dank...

#5 von azalee , 06.02.2014 14:50

Wie Ihr seht, ich bin es - ich bin im Geschlossenen Forum :Dr. Arndt hat mich gut geleitet.
Ich bin aktuell an "meiner Sache "dran. Verständlich. Kirche hat wieder einmal gezeigt, wie sie mit ihren Mitarbeitern umgeht! Pardon: mit ganz bestimmtem Mitarbeitern! Da gibt es Kollegen, die können sich so ziemlich alles erlauben- sich dreimal scheiden lassen- Geld veruntreuen - und und....da kommt schnell der Mantel der Nächstenliebe .. ich habe es erlebt.
Gruß Azalee

azalee  
azalee
Beiträge: 199
Punkte: 641
Registriert am: 05.02.2014


RE: Alesigs Dank sei Dank...

#6 von azalee , 09.02.2014 19:22

Ihr Lieben,
ich möchte mich für das Treffen in Halberstadt gern anmelden und suche aber verzweifelt die "Konditionen, die Dr. Arndt ins geschlossene Forum gestellt hat.
Danke , liebe Ingrid , für die Einladung!

azalee  
azalee
Beiträge: 199
Punkte: 641
Registriert am: 05.02.2014


RE: Alesigs Dank sei Dank...

#7 von dr.arndt , 10.02.2014 10:36

Finden Sie im geschlossenen Forum Vorstand unter "Klausur". Hier sind Sie im offenen Forum: Aus der Vorstandsarbeit

LG

JA


Gemeinsam sind wir stark!

dr.arndt  
dr.arndt
Beiträge: 423
Punkte: 1.307
Registriert am: 19.07.2013

zuletzt bearbeitet 10.02.2014 | Top

   

Klausur in Halberstadt
Vorstandssitzung vom 30.01.2014 in Wiesbaden

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Lust auf eine Online - Plauderei? Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen