Gruß an Pablo

#1 von Joringel , 02.08.2017 12:00

Hallo, Pablo,

irgendetwas hat Dich bewogen, Dich bei uns anzumelden. Das Thema "Mobbing in der Kirche" ist sehr heikel und hat viele Facetten. Ich habe auch schon erlebt, dass es später Jemandem leid tat, der sich auf die Seite der Mobber (Vertreiber) gestellt hatte. Also, man weiß, vom aktiven Ausüben bis hin zu nachträglichem Bedauern ist alles möglich. Manchmal ist es auch Bossing, manchmal auch Mobbing unter Kollegen, um sich eine Stelle zu sichern, ohne Rücksicht auf Verluste. Was es auch immer ist, das Dich bewegt, hier ist eine Plattform, wo du es aussprechen kannst. Darüberhinaus kann man sich auch noch in ein geschlossenes Forum anmelden, wo dann nur noch der Vorstand von D.A.V.I.D.e.V. mitlesen und Dir antworten kann.

Es grüßt
Joringel


Joringel  
Joringel
Beiträge: 1.072
Punkte: 3.609
Registriert am: 28.10.2013


RE: Gruß an Pablo

#2 von Achim , 13.08.2017 14:15

Lieber Pablo,

auch ich möchte Dich herzlichst in unseren Reihen begrüßen und Dich einladen, an unserem Jahrestreffen im November in Sondershausen teilzunehmen.

Unabhängig davon möchte ich Dich auch einladen, Dir hier Deine Sorgen und Erfahrungen von der Seele zu schreiben, klugerweise aber ohne Nennung von nachprüfbaren Einzelheiten, also eher abstrakt. Denn man muss berücksichtigen, dass alles was hier geschrieben wird, vom "Gegner" auch gelesen werden kann.

LG

Achim


Gemeinsam sind wir stark!

 
Achim
Beiträge: 710
Punkte: 2.380
Registriert am: 23.07.2013


   

Auch ich möchte mich nochmal vorstellen
Vorstellungskraft

disconnected Lust auf eine Online - Plauderei? Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen