An Aus

Berichterstattung über Mobbing in der evangelischen Kirche

Hat jemand eine Idee?

 von cezanne , 24.05.2014 09:07

Hat jemand eine Idee wie man ein ruhendes Disziplinarverfahren in Gang bringt? Kurz die Situation: Kirchenleitung leitet Disziplinarverfahren gegen Pfarrer ein. Pfarrer wird suspendiert und in den Wartestand geschickt. Da es sich aber um eine Intrige gegen den Pfarrer handelt und alle Vorwürfe unwahre Behauptungen sind, schafft es der Disziplinarsenat nicht den Pfarrer zu verurteilen. Im Gegenteil: die 2.Instanz, der Disziplinarobersenat spricht den Pfarrer vom Hauptvorwurf rechtskräftig frei. Das Disziplinarverfahren ist nun fast 4 Jahre alt, der Freispruch 1 Jahr. Geändert hat sich aber gar nichts. Der Wartestand ist unterdessen ausgelaufen, Wiederaufnahmeanträge dagegen sind abgeschmettert worden, und das Disziplinarverfahren geht nicht weiter, obwohl es - wir befinden uns in der österreichischen evangelischen Kirche - entweder mit Schuld- oder mit Freispruch enden muss. Weil es dem Vorsitzenden des Disziplinarverfahrens klar ist, dass der Senat mich nur freisprechen kann von den unwahren Vorwürfen und es daraufhin unweigerlich eine Wiederaufnahme bezüglich Versetzung in den Wartestand geben müsste, lässt er einfach das Verfahren ruhen. Urgierende Briefe von mir werden nicht beantwortet.
Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank, Cezanne

cezanne
Beiträge: 26
Registriert am: 21.12.2013

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Hat jemand eine Idee? cezanne 24.05.2014
RE: Hat jemand eine Idee? Robin 24.05.2014
RE: Hat jemand eine Idee? turmfalke 25.05.2014
RE: Hat jemand eine Idee? cezanne 25.05.2014
RE: Hat jemand eine Idee? Joringel 26.05.2014
RE: Hat jemand eine Idee? cezanne 26.05.2014
RE: Hat jemand eine Idee? turmfalke 29.05.2014
 

disconnected Lust auf eine Online - Plauderei? Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen